• slider

Holen Sie sich hier Columba - Das Palliativ-Portal Magazin

Liebe Leserinnen und Leser,

die erste Ausgabe des Magazins COLUMBA im Jahr 2017 enthält wieder verschiedene Beiträge, die sich mit Sterben und Tod befassen. Es sind keine angenehmen Themen, aber Gegebenheiten, an denen kein Mensch vorbeikommt. Deshalb ist es gut, sich mit ihnen auseinanderzusetzen.

Sie kennen vielleicht den Slogan „Freund statt fremd“. Er wird im Zusammenhang mit der Integration von Migranten und Asylsuchenden verwendet. Er ruft dazu auf, aus Fremden Freunde zu machen, weil dann das Leben besser gelingt. ‚Freund statt fremd‘ kann man auch auf ‚Sterben und Tod‘ übertragen. Sie sind uns normalerweise fremd. Alles Fremde verunsichert und macht Angst. Indem man es zum Freund macht, wird es annehmbar. Das ist zum Beispiel dem hl. Franziskus in Bezug auf das Sterben und den Tod gelungen. Die letzte Strophe in seinem berühmten Sonnengesang lautet:

"Gelobt seist du, mein Herr,
durch unsere Schwester Tod,
dem kein Lebend´ger kann entrinnen.
Weh‘ denen, die in Todsünden sterben,
doch selig die, die sich deinem heiligen Willen fügen:
Leicht ist der Tod und ohne jeden Schmerz.“

Das wird nicht gleich jeder singen und beten können. Aber vielleicht helfen diese Verse dem einen oder anderen, sich nach und nach mit Sterben und Tod anzufreunden. Die Palliativversorgung und Hospizarbeit leisten dabei wichtige Dienste. Das Magazin COLUMBA will auch im Jahr 2017 anregen, sich mit Sterben und Tod zu beschäftigen. So wird die Angst vor dem eigenen Tod besänftigt und wir können auch besser mit unseren kranken und sterbenden Angehörigen und Mitmenschen umgehen.

Ich wünsche dem Heft viel Erfolg und Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, die Erfahrung "Freund statt fremd" auch mit Tod und Sterben.

Dr. Ludwig Schick

Erzbischof im Bistum Bamberg

 

Columba unterstützen

Divider Icon Image

COLUMBA ist auch in der aktuellen Auflage von 10.000 Exemplaren kostenfrei. Gerne möchten wir dies auch weiterhin so anbieten. Wenn Ihnen das Magazin und die dahintersteckende Arbeit gefällt, können Sie uns mit einer PayPal-Überweisung in unserem Tun unterstützen. Leider können wir keine Spendenquittungen ausstellen.

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Betrag, mit dem Sie COLUMBA unterstützen möchten. Sie werden zu PayPal weitergeleitet.

Unsere Columba Abholstationen

Divider Icon Image

Falls Sie Interesse haben uns zu unterstützen und auch eine Abholstation werden möchten, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Archiv

Divider Icon Image

Columba 01|2016

"Wenn Kinderbücher vom Tod erzählen."

KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Columba 02|2016

"Palliative Ansätze in der Kardiologie."

KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Columba 03|2016

"Wenn die Welt stehen bleibt"

KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Columba 04|2016

"Vom Annehmen und Hoffen"

KOSTENLOS HERUNTERLADEN

UNSERE PARTNER

Divider Icon Image